Wir sind auf der CARAVAN LIVE Freiburg

vom 29. September bis 2. Oktober 2022

In diesem Jahr werden ich zusammen mit CamperTobi, Markus von Fan4Van und MiKa Caravan für euch auf der Caravan live sein. Wir werden 3x täglich für euch auf der Bühne sein und über das Thema Camping mit euch quatschen.

Anschließend habt ihr die Möglichkeit mit uns gemeinsam einen Blogger Walk durch die Messehallen der caravan live zu machen und so die Messe, ihre Aussteller und die diesjährigen Messehighlights aus einer anderen und spannenden Perspektive zu erleben.

Der caravan live – CAMPER TALK findet täglich um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr & 16.00 Uhr auf der CAMPER TALK Bühne in Halle 3 statt.


Öffnungszeiten

Termin
29. September - 2. Oktober 2022

Öffnungszeiten
Täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Leider fällt auch im Jahr 2022 die Reise & Camping

 in Essen wieder aus 


Reise + Camping und Fahrrad Essen finden 2022 nicht statt 

Corona-Schutzverordnung untersagt Publikumsmessen mit mehr als 750 Personen 

Die diesjährigen Reise + Camping und Fahrrad Essen finden nicht statt. Ursprünglich hätten die beiden Publikumsmessen vom 16. bis 20. Februar (Fahrrad Essen: 17. bis 20. Februar) in der Messe Essen geöffnet. Mit Veröffentlichung der neuen Corona- Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sind beide Veranstaltungen untersagt, da sie jeweils auf einen gleichzeitigen Besuch von mehr als 750 Personen ausgerichtet wären. Die kommende Reise + Camping findet vom 22. bis 26. Februar 2023 statt, die Fahrrad Essen öffnet einen Tag später am 23. Februar 2023. 

Die CMT 2022 muss leider Abgesagt werden

Die Messe hat am Freitag den 17.12.21 mitgeteilt das die CMT die am 15.01.22 starten sollte leider nicht stattfinden kann.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat bekannt gegeben, das sie die Corona-Maßnahmen zum Infektionsschutz ausweitet. Mit der neuen Verordnung werden Messen und Ausstellungen in der derzeit geltenden Alarmstufe II in Baden-Württemberg vorerst untersagt. Die Corona-Verordnung gilt zunächst bis 17. Januar 2022.

Helft mit den Naturpott Borkenberge 

zu Unterstützen

Da der Naturpott Borkenberke keine Fördermittel erhält, braucht er Unterstützung von allen, die den Naturpott als zweite Heimat oder schönes Ausflugsziel erhalten wollen. Dafür hat er sich für euch einiges einfallen lassen. Mit jedem der Dankeschöns, leistet ihr einen Beitrag dazu, dass wir so weitermachen können wie bisher. Danke vorab, ihr seid die besten Pottblagen, die's gibt!

HIER GEHT ES ZUR UNTERSTÜTZUNG


REISE & CAMPING 2021 ABGESAGT

Auch die Reise & Camping 2021 musste leider aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden.

Die nächste Reise & Camping findet wieder 

vom 16.02. - 20.02.2022 und die nächste Fahrrad ESSEN vom 17.02. – 20.02.2022 statt.

NEWS


ABENTEUER & ALLRAD 

DIGITAL

           


 

Die ABENTEUER & ALLRAD 2020 findet digital statt. Auf einer Online-Plattform unter www.abenteuer-allrad.de präsentieren Aussteller der Off-Road-Messe fortan ihre aktuellsten Produkte und Messe-Neuheiten. Somit spiegelt die „ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL“ die gesamte Vielfalt der Off-Road-Messe wider.

 

„Nachdem die ABENTEUER & ALLRAD erstmals in ihrer über 20jährigen Geschichte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt an Ort und Stelle ausgetragen werden konnte, findet die Messe dieses Jahr im Internet statt.
Auf www.abenteuer-allrad.de ist ab sofort eine riesige Online-Plattform zu sehen, auf der Aussteller der Messe aktuelle Produkte präsentieren.

Hierzu wurde die Website einem kompletten Relaunch unterzogen und erhielt ein völlig neues Layout mit zahlreichen interessanten Features. Entstanden ist eine digitale Allrad-Fernreise-Messe, die das breite Spektrum der Off-Road-, Overlanding- und Caravaning-Szene ganzjährig widerspiegelt.

 

Doch nicht nur Messe-Neuheiten der Aussteller sind auf der ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL zu finden, Besucher können sich über alles informieren, was sie in diesem Jahr in Bad Kissingen vor Ort leider nicht sehen konnten. So etwa über die Referenten der Vortragsreihe „Faszination-Abenteuer-Reise“ und deren Multivisionsvorträge. Aber auch über Historie, Camp Area und alles Wissenswerte rund um die wichtigste Off-Road-Messe.

 

Das absolute Highlight der ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL ist jedoch das 3D-animierte Messegelände. Mit einem Klick auf den jeweiligen Aussteller sieht der Besucher schnell, übersichtlich und vollumfänglich, was es dort zu entdecken gibt. Dies geschieht in Form von Bildern, Textbeiträgen und Videos. Entscheidend für das Alleinstellungsmerkmal dieser Plattform innerhalb der Branche ist nicht nur die wahrheitsgetreue Wiedergabe des Messegeländes, sondern auch die ständige Aktualisierung sämtlicher Informationen über die Aussteller und deren Produkte.

          


„Wir sind uns natürlich bewusst, dass eine digitale Präsenz niemals die Gespräche und Eindrücke auf einer realen Messe ersetzen kann, dennoch sind wir davon überzeugt, mit dieser Plattform eine nachhaltige und zukunftsweisende Lösung geschaffen zu haben, die in der Szene bislang einzigartig ist“, weiß Geschäftsführerin Marion-Ripberger vom Messe-Veranstalter pro-log GmbH.

 

Und so wird die ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL von nun an begleitend zur eigentlichen Messe der Ort im Internet sein, auf dem man sich über das ganze Jahr hinweg kompetent und umfassend darüber informieren kann, was die Branche zu bieten hat.

 

Die ABENTEUER & ALLRAD 2021 indessen wird dann wieder im kommenden Jahr mit entsprechendem Sicherheits- und Hygienekonzept in der Zeit vom
03. – 06. Juni in Bad Kissingen stattfinden.

NEWS

Die TC-Leipzig 2020 wurde abgesagt und die

im Januar 2021 stattfinden CMT wird verschoben 

Touristik & Caravaning findet nicht statt

 

Dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie verhindert Planungssicherheit und macht Durchführung unmöglich

 

„Obwohl an verschiedenen Standorten Messen wieder erfolgreich stattgefunden haben und auch in Leipzig dank eines entsprechenden Hygienekonzepts sicher umsetzbar sind, macht die äußerst dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie eine verlässliche Planung der Touristik & Caravaning für uns, unsere Partner und unsere Aussteller unmöglich“, so Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart.

 

„Wir haben uns deshalb schweren Herzens zur Absage der Touristik & Caravaning entschieden. Wir bedauern zutiefst, diesen Weg gehen zu müssen. Gerne hätten wir der Tourismusbranche die dringend benötigte Plattform geboten und auch das Trendthema Caravaning weiter vorangetrieben.“

 

Bereits zum dritten Mal hätte die Touristik & Caravaning - organisiert von der Messe Stuttgart - auf dem Leipziger Messegelände stattgefunden. „Wir bedanken uns bei unseren Kollegen aus Leipzig und allen Ausstellern, Partnern und Ticketkäufern für die Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. Wir freuen uns schon heute auf die Touristik & Caravaning 2021“, so von Vacano.

 

Zeitgleich haben die Verantwortlichen beschlossen, die CMT, die im Januar 2021 in Stuttgart stattgefunden hätte, zu verschieben. An einem alternativen CMT-Konzept für einen Termin im späten Frühjahr oder Sommer wird bereits gearbeitet. 

 

Die nächste Touristik & Caravaning findet vom 17. bis 21. November 2021 in Leipzig statt.

CMT 2021 wird verschoben

 

Aktuelle Entwicklungen in Baden-Württemberg machen Durchführung der CMT im Januar 2021 unmöglich – Arbeit an CMT-Sommerkonzept

 

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht! In Abstimmung mit den Messepartnern wurde angesichts der jüngsten Pandemie-Entwicklungen die Entscheidung zu einer Verschiebung unvermeidbar“, so Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Die CMT 2021 war zum Zeitpunkt dieser Entscheidung mit Ausstellern aus über 100 Ländern sehr gut gebucht. Dennoch werde die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit nicht wie geplant im Januar 2021 stattfinden, da für diesen Termin die notwendige Planungssicherheit für alle Beteiligten fehle. Gleichzeitig unterstrich Bleinroth, dass das CMT-Team bereits an einem alternativen CMT-Konzept für einen Termin im späten Frühjahr oder Sommer arbeite. Bleinroth: „Wir möchten der Tourismus- und Caravaning-Branche diese wichtige Marktplattform zu einem Zeitpunkt ermöglichen, der eine sichere Durchführung gewährleistet.“

 

„Wir haben in den vergangenen Wochen viel Zuspruch und Wertschätzung durch unsere Aussteller und Partner erfahren“, erklärte Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung. „Die Anmeldezahlen waren – trotz einzelner Absagen – sehr gut, in manchen Bereichen hatten wir sogar eine Warteliste. Wir hatten ein genehmigtes Sicherheits- und Hygienekonzept und unsere Kolleginnen und Kollegen waren im unermüdlichen Einsatz für die Messe.“

 

Aussteller brauchen Planungssicherheit

 

Trotzdem habe man sich nun schweren Herzens für eine rechtzeitige Absage der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit entschieden: „Wir brauchen Planungssicherheit für unsere Aussteller und Partner“, so von Vacano. „Mit jedem Tag, den eine Messe näher rückt, entstehen Kosten für alle Beteiligten. Der schlimmste anzunehmende Fall ist eine Absage kurz vor dem Start einer Messe. Das Risiko, dass ein solches Szenario für die CMT im Januar 2021 eintreten könnte, hatte sich mit den jüngsten Entwicklungen leider stark erhöht.“

 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie sei eine Planungssicherheit für die kommenden Monate nicht mehr gewährleistet gewesen: Weltweite Reisebeschränkungen, die Diskussion um Beherbergungsverbote, deutschlandweit steigende Infektionszahlen und neue Risikogebiete, kurzfristige Messe- und Veranstaltungsabsagen sowie öffentliche Aufforderungen, Menschenansammlungen zu meiden, hätten die Verantwortlichen der Messe Stuttgart letztlich zu ihrer Entscheidung bewogen.

 

Von Vacano: „Wir haben unseren Ausstellern versprochen, die Situation genau zu beobachten und gegebenenfalls neu zu beurteilen. Dies haben wir nun getan – mit dem zeitlichen Vorlauf zur Messe, den alle Beteiligten benötigen, um den entstehenden Schaden zumindest zu minimieren. Gleichzeitig arbeiten wir intensiv und in enger Abstimmung mit unseren langjährigen Partnern an einem gangbaren Ersatzszenario.“

Quelle: Messe Stuttgart 

Truma Service an den Feiertagen
Für die Kunden da – trotz Corona

Gute Nachrichten für Wintercamper: Der Truma Service ist auch dieses Jahr an Weihnachten und
Silvester für sie da. „Wir wollen unsere Kunden an den Feiertagen bestmöglich betreuen und
gleichzeitig unsere Mitarbeitenden vor Corona schützen“, so Michael Roither, Head of International
Service & Sales Operations bei Truma.
• Aus diesem Grund sind die Truma Servicetechniker in Bayern und Baden-Württemberg von
ihren Heimatstandorten aus im Einsatz. An den Feiertagen kommen sie im Servicefall rund
um Heizung und Co. zu den Kunden auf die Campingplätze in den süddeutschen
Wintersportregionen
• Der Truma Service ist an Weihnachten und Silvester unter der zentralen Nummer
+49 (0) 89 46 17 20 20 und per E-Mail an service@truma.com erreichbar. Infos zu den
genauen Zeiten: www.truma.de/service
• In Österreich bietet Truma aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation keinen Service an
• Der Caravan Park Sexten sowie die umliegenden Campingplätze in Südtirol werden von
unserem Service Partner betreut:
PCS Camper
Mobil: +39 340 573 6194
Kontakt: Michael Pistore

Winterservice in der Schweiz

Auch in den Schweizer Alpenregionen steht von 24. bis 31.12.2020 ein Notfall-Service zur
Verfügung. Wintercamper können sich direkt an die Truma Service Partner oder den Truma
Importeur Selzam AG wenden.

Region Graubünden / Kanton Graubünden
camper-huus AG, Felsenaustr. 41, 7000 Chur
Tel.: +41 81 284 64 79
Mobil: +41 79 350 85 86
Kontakt: Roland Meier

Region Rhônetal / Kanton Wallis
Caravan-Service Siegenthaler, Walligrundstr. 32, 3930 Eyholz
Tel.: +41 27 946 23 07
Kontakt: Kurt Siegenthaler
Nur Werkstattservice

Region Innerschweiz / Kanton Luzern
Arber Caravans, Sagenwaldstrasse 26, 6033 Buchrain
Tel.: +41 41 448 28 28
Mobil: +41 79 777 57 70
Kontakt: Ueli Arber
Nur Werkstattservice

Region Mittelland / Region Berner Oberland
KHC Service GmbH, Güterstrasse 19, 5014 Gretzenbach
Tel.: +41 76 589 57 79
Kontakt: Martin Debald
Mobiler Service Partner

Truma Importeur
Selzam AG, Harzachstrasse 8, 8404 Winterthur
Servicetelefon: +41 900 085 085
Kontakt: Alois Haueis

Quelle: Truma